Samstag, 20. April 2013

Konfetti

Ich muss gestehen, dass die Rahmen für Schüttelfenster bei mir lange rumgelegen haben. Hab mir immer gedacht: "Oh, dass ist bestimmt kniffelig und viel Arbeit - später mal."
Naja, und dann sind sie mir heute wieder in die Hände gefallen, als ich so für die aktuelle In{k}spire_Me-Challenge rumgesucht habe.
 
 
 Das mit den Sketchen fällt mir echt immer schwer... und dann konnte ich ja auch die "schwierigen" Schüttelfensterrahmen mal dazu nehmen.
Was soll ich sagen: Es ist ein wenig tricky, arbeitsreicher als so manch anderes, aber es lohnt sich! Die kommen häufiger zum Einsatz - der Effekt ist einfach toll. Aber seht selbst:
 

Eigentlich sollte es ja eine Mädchen-Karte werden. In meinem Designerpapier-Block fehlen aber leider schon alle Seiten mit den Punkten in Mango, Waldhimbeere und Morgenrot! Muss unbedingt bestellen *grins*
Naja, und darum ist es eben die Variante in Mango und Mitternachtsblau geworden.
 
Ich freu mich! Will mich echt nicht selbst loben, aber die Karte ist schön geworden - und das mit der Sketch-Phobie ist nun vorbei *hihi*
 
Euch allen noch einen schönen Samstagabend und natürlich ein schönes Rest-Wochenende!
 

Kommentare:

  1. Hallo Ute!

    Die Karte ist dir echt gelungen! Ich glaube ich werde mir die Rahmen beim nächsten Mal auch mitbestellen!

    LG Julia!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi das mit dem selber Loben kenne ich :-) aber die Karte ist einfach runum perfekt, und dann darf man sich auch mal selber loben. Vielen Dank,dass du wieder bei der Challenge dabei bist.LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ah, wie toll! Ich mag diese Punkte total (ok, die für Mädels auch noch nen Tick mehr) und die Schüttelfenstersache steht bei mir demnächst zum ersten Mal an. Insgesamt find ich Deine Karte sehr gelungen, passt alles toll zusammen! Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen